Heizen mit Körperwärme

DIe Japanische Universität studiert das Öko-Tourismus-Konzept des Schlosshotels Thannegg in Schladming. Dort wird mit der Körperwärme glücklicher Gäste geheizt.
Die Quereinsteiger Gerlinde und Ernst Schrempf sind bekannt für ihre besonders findigen Ideen, ihr persönlich geführtes Hotel zu einem Vorzeigebetrieb in Sachen Energieeffizienz und Gästebegeisterung zu entwickeln. Jetzt wurde ihr romantisches Schloss sogar als Forschungsobjekt für eine japanische Studie zum Thema Öko-Tourismus auserkoren.
Die Seinan Gakuin Universität aus Fukuoka wurde zum einen durch Familie Schrempfs ausgeklügelte Energieeffizienz-Konzepte auf das Schloss Thannegg aufmerksam. An diesem Beispiel werden die Auswirkungen umweltfreundlichen Handelns auf das Gästeverhalten untersucht.

Mittels alternativer Energiequellen wie einer High Tech Grundwasserwärmepumpe und Wärmerückgewinnungsanlagen aus Grauwasser und aus Kühlanlagen benötigt das Schloss nur etwa 30 Prozent des Energiebedarfs wie vergleichbare Hotels – und dies trotz meterdicker, mittelalterlicher Steinmauern. Jährlich werden etwa 60 Tonnen CO2 eingespart.

Menschliche Körperwärme sorgt für Warmwasser
Sogar die Körperwärme der Gäste trägt zur alternativen Energiegewinnung bei: Diese wird im Sommer über Fußboden- und Wandheizsysteme den Gemächern entzogen (Kühleffekt) und hat damit einen beachtlichen Anteil an der Erwärmung des Warmwassers für das Schlosshotel (100 W pro Erwachsenen und ca. 50 W je Kind). Glückliche Gäste liefern mehr Energie – davon ist Ernst Schrempf überzeugt: „Das Essen  aus unserer Genuss-Küche löst Glücksgefühle aus, und die Gäste danken es nachhaltig mit überdurchschnittlich hohen thermischen „Leistungswerten“, erzählt der Schlossherr mit einem Augenzwinkern.

Aktuelle Auszeichnungen
Zum anderen überzeugte die japanischen Forscher die große Beliebtheit und die zahlreichen Auszeichnungen: Schlosshotel Thannegg wurde als Klimabündnisbetrieb mit dem ersten Umweltpreis des Landes, dem „Energy Globe Award“ ausgezeichnet, und befand sich im vergangenen Jahr gleich in drei Kategorien der internationalen Hotelbewertungsplattform „Tripadvisor“ unter den Top 25 der beliebtesten Hotels Österreichs. 2015 landete das familienfreundliche Schloss bei Tripadvisor auf Platz 1 der Kategorie „Kleine Hotels in Österreich“ und auf Platz 3 der „Hotels mit dem besten Service“.

Mit dem „HolidayCheck-Award“ 2015 erhielt es aktuell als Krönung die weltweit begehrteste Hotel-Auszeichnung. „Diese hohe Anerkennung gebührt in erster Linie dem Schloss-Team für die liebevolle, hochqualifizierte Betreuung ihrer großen Gästefamilie“, lobt Schrempf.

„Es ist eine große Freude, dass unsere nachhaltigen Leistungen für Umwelt und Gäste internationale Anerkennung finden“ meint Ernst Schrempf. „Das Thema Öko-Tourismus ist aufgrund der spürbaren Umweltproblematik brandaktuell wie nie – in Japan sicher noch mehr als bei uns. Dort entwickelt sich derzeit eine Umweltdebatte, die auch die Hotelbranche erfasst.“
 

Kontakt

Schlosshotel Thanneg
Schlossweg 1
A-8962 Gröbming-Moosheim
Tel.: +43 / (0)3685 / 23210-0
info@schloss-thannegg.at
www.schloss-thannegg.at

Unsere Partner

Wetter