2024

10 Serenadenkonzerte in NÖ

Die Serenadenkonzerte des Landes Niederösterreich, "Musik am Ursprung", feiern von 25. August bis 27. Oktober 2024 den Genius Loci von zehn mit berühmten Musikerpersönlichkeiten verbundenen, neuen und neu gestalteten Schauplätzen mit prominenter künst-lerischer Besetzung.

Kategorien: 

Nachhaltige Kulinarik in Hernals

Pichlmaiers zum Herkner hebt Wiens Gastronomie auf eine neue Stufe der Nachhaltigkeit. Das Restaurant Pichlmaiers zum Herkner ist eine Institution in Sachen hochstehender Kulinarik und eine der Spitzenadressen der Wiener Gastronomieszene. Nun gehen Christiane und Martin Pichlmaier und ihr Team noch einen Schritt weiter und setzen sich intensiv für Nachhaltigkeit ein. Ihr Ziel: Mut, Inspiration und Vorbildfunktion für ihre Kollegen in der Gastronomie – zeitgenössische Auswahl und noch mehr Qualität und Genuss für die Gäste.

Kategorien: 

The Lavazza Breakfast Club

Pop-up Café am 7. & 8. Juni für alle Coffee-Fans. Wake me up, then we can go-go!
Für 82% der Österreicher:innen besteht der Zauber der ersten Stunden (und die können ja über den Tag verteilt sein) in den vertrauten Ritualen, die sie entspannen, erfrischen und motivieren. Und zu denen gehört auf jeden Fall etwas Essenzielles: Caffè, solo italiano!

Kategorien: 

Die Bar-Szene rockt Kärnten

Cocktails am Floß, Street Food und DJ-Tunes von 29. Mai bis 1. Juni am Weissensee und in Hermagor. Die besten Cocktails aus den besten Bars aus ganz Österreich machen die Region zur Partymeile.

Kategorien: 

Verdruss oder Genuss?

Im Oktober 1873 ging bekanntlich die I.Wiener Hochquellenwasserleitung in Betrieb. Das nahm die Stadt Wien zum Anlass, dem Wiener Wasser zum 150-jährigen Jubiläum ein Denkmal zu setzen und ließ einen Jubiläumsbrunnen im 10. Bezirk, den „WirWasser“- Brunnen durch die Künstlergruppe Gelatin errichten, der voriges Jahr von hochrangigen Vertretern der Stadt im Beisein unseres Bundespräsidenten feierlich eingeweiht wurde.

Kategorien: 

Valamar veröffentlicht ESG-Bericht

Nachhaltigkeit und soziales Engagement spielen in dem internationalen Tourismusunternehmen eine tragende Rolle. Der integrierte Geschäftsbericht von Valamar liegt vor und bietet einen umfassenden Einblick in seine vielfältigen umwelt- und sozialverantwortlichen Aktivitäten. Im Jahr 2023 investierte das Unternehmen 13,5 Millionen Euro in lokale Entwicklungsprojekte und soziale Initiativen, die direkt zur Verbesserung der Destinationen und zur Steigerung der Lebensqualität in den Gemeinden beitragen, in denen das führende Tourismusunternehmen tätig ist.

Kategorien: 

Alkoholfreie Aperitivo-Hour

Die warme Jahreszeit steht vor der Türe und somit auch der Aperitif als fixer Bestandteil des After-Work-Programms. Für alle, die kommenden Sommer auf alkoholhaltige Longdrinks oder Cocktails verzichten wollen, bedeutet dies kein Verzicht auf geschmackvolle Drinks. Mit 0 % Alkohol, aber intensivem Geschmack punktet die Auswahl der alkoholfreien Höllinger Barkeeper’s Selection. Vorbei ist die Zeit, als die einzige Alternative zu Cocktails und Longdrinks ein Soda-Zitrone war.

Kategorien: 

„Inspiration Haydn“!

Unter dem diesjährigen Motto „Inspiration Haydn“ macht die vom Komponistenbrüderpaar Joseph und Michael Haydn inspirierte Klassik-Konzertreihe noch bis 15. Dezember 2024 an den schönsten Plätzen ihrer Geburtsregion Station. Ein künstlerisch hervorragend besetztes Programm mit knapp 30 Veranstaltungen an 15 Standorten in 11 Gemeinden und rund um das Haydn Geburtshaus in Rohrau setzt zahlreiche Höhepunkte.

Saison im Liszt Zentrum Raiding

Als Komponist hat Liszt nach eigenen Worten „seinen Speer in die unendlichen Räume der Zukunft geschleudert“ und sowohl Zeitgenossen als auch nachfolgende Künstler:innen beeinflusst. Das Liszt Zentrum Raiding versucht, unter der Intendanz von Eduard und Johannes Kutrowatz, allen Facetten dieser Künstlerpersönlichkeit gerecht zu werden und macht den Geburtsort des großen Komponisten in der Saison 2024/25 einmal mehr zum Zentrum für gebührende Lisztpflege.

Kategorien: 

Das Juwel Vysočina

Wussten Sie, dass die Region Vysočina maßgeblich von einem der genialsten Architekten der Barockzeit geprägt wurde, von Jan Blasius Santini-Aichel, der einen eigenen Stil erschaffen hat: die sogenannte Barockgotik?

Kategorien: 

Wandern & Wein

Mit GTA Touristik bietet sich die Möglichkeit, das älteste abgegrenzte Weinbaugebiet der Welt sowohl gemütlich vom Wasser aus als auch aktiv entlang ausgewählter und begleiteter Wanderrouten zu erleben.

Kategorien: 

The Way of the Water

Der Kunstparcours The Way of the Water, das Hauptprojekt bildender Kunst der Tangente St. Pölten, zeigt 24 Positionen nationaler und internationaler Künstler*innen, die aus unterschiedlichen Perspektiven in einen Dialog mit dem Wasser treten. Kuratorin Joanna Warsza und Associate Curator Lorena Moreno Vera haben einen 7,5 Kilometer langen Kunstparcours entlang der Traisen und des Mühlbachs in St. Pölten gestaltet und laden zu einer Reise ein, die tief in das „Denken“ des Elements Wasser eintaucht.
 
Sechs Stationen

Kategorien: 

Familienfest auf Schloss Hof

Vom 9. bis 12. Mai 2024 erwartet Besucher beim Familienfest auf Schloss Hof ein umfangreiches Programm, das ganz im Zeichen der Biene steht. Das Programm steht ganz im Zeichen der Biene und der Faszination der Bienenwelt auf Schloss Hof. Abwechslungsreiche Mitmachstationen werden täglich von 11:00 bis 17:00 Uhr geboten.
Es warten ein Workshop „Wie der Honig von der Blume ins Glas kommt“, die Bastelwerkstatt im Kreativatelier, eine Zirkus-/Jonglier-Station, Ballontiere formen (Ballonkünstler Andi Aichinger kreiert Bienen und Blumen), sowie eine Kinderschmink- und Forscherstation.

Kategorien: 

Wandern mit Caspar David Friedrich

Neuer Caspar-David-Friedrich-Weg in der Sächsischen Schweiz eröffnet. Wandern überm Nebelmeer: Dazu lädt die Sächsische Schweiz im Caspar-David-Friedrich-Jahr ein. Eine zentrale Rolle wird der Caspar-David-Friedrich-Wanderweg spielen. Zum Jubiläum wurde die Route, auf welcher der Jahrhundertkünstler nachweislich zahlreiche Motive gefunden hat, wiederentdeckt und grundlegend überarbeitet.

Kategorien: 

Radln – um die Seen

Kärnten punktet klarerweise mit seinen zahlreichen Seen, doch auch die Vorsaison will genützt werden und da bietet sich das Radfahren an. Natur, Erholung und Bewegung – diese Parameter sind für einen Urlaub das Wesentliche und damit ist ein Radfahr-Urlaub bestens.  „Kärntner Radfrühling“ heißt damit auch der diesjährige Schwerpunkt, der Urlauber auf die Räder und damit rund um die Seen bringen soll.

Kategorien: 

St.GALLEN - STADT Des Genusses

St.Gallen darf sich seit diesem Jahr offiziell «Kulinarischer Genussort» der Schweiz nennen. Mit dem Beitritt von St.Gallen-Bodensee Tourismus zum Netzwerk der «Kulinarischen Genussorte» der Schweiz wird die Positionierung als Genussregion verstärkt, wie sie in der Strategie von St.Gallen-Bodensee Tourismus festgehalten ist.

Kategorien: 

Bruckner und die Rote Couch!

200. Geburtstag Anton Bruckners – er ist der Stern im Kulturjahr Oberösterreichs, das zudem auch durch die Kulturhauptstadt Bad Ischl 2024 geprägt ist. Der große Komponist hinterließ an insgesamt 23 Orten Oberösterreichs seine Spuren, bevor es ihn, wie viele andere, nach Wien zog. Das gängige Brucknerbild ist geprägt von einem älteren Mann, der schwere Symphonien komponierte und mit sich und der Welt oft unzufrieden war. Doch genau mit diesem Vorurteil will das Brucknerjahr mit seinen zahlreichen Schwerpunkten aufräumen. Wer war Bruckner wirklich?

Kategorien: 

GENUSS-FESTIVAL - 10. bis 12. Mai in Wien

GENUSS-FESTIVAL 2024: Im Land der behutsamen Veredelung. Das GENUSS-FESTIVAL lädt von 10. bis 12. Mai im Wiener Stadtpark alle Genießerinnen und Genießer dazu ein, sich auf eine kulinarische Entdeckungsreise zu begeben. Der Eintritt ist frei.

Kategorien: 

Meer in den Bergen

Südtirol und Italien sind ja bekannt, für die reizvolle Kombination aus Seen und Bergen. Vormittags hinauf in die Höhen und nachmittags relaxen am Wasser. In Valsugana und Lagorai sind die Strände vom Levico und Caldonazzosee ein empfehlenswertr Tipp, ein thermales Wohlbefinden ist dank des arsen – und eisenhaltigen Wassers der Thermen von Levico und Vetriolo gewährleistet. Ausreichend Abwechslung auf zwei Rädern wartet auf dem 80 km langen Radweg und der 300 km langen MTB-Strecke. Die Bergkette des Lagorai, eines der größten natürlichen Gebiete des Trentino ist wandern angesagt!

Kategorien: 

Bieder & Maier mit Premium Saudi Blends

Wenn Saudi Arabien auf Wien trifft, dann verbindet sich die Heimat der Arabica-Kaffeebohne mit der Heimat der traditionsreichen Kaffeehauskultur zu einem besonders genussvollen Kaffeeprojekt. Die junge Kaffeemanufaktur Bieder & Maier bot den Premium Saudi Blend, eine einzigartige Kaffeemischung mit Arabica-Bohnen von Jazean aus dem Königreich von Saudi Arabien, jetzt im Grand Hotel zum ersten Mal zur Verkostung an.
 
Neue Kaffeeröstung mit besonderem Hintergrund zweier UNESCO Welterben

Kategorien: 

St.Galler Museumslandschaft

Das Jahr 2024 steht in der St.Galler Museumslandschaft im Zeichen des Essens und Trinkens. Drei Kulturinstitutionen schenken diesem Thema gemeinsam mit St.Gallen-Bodensee Tourismus mehr Beachtung. «Esswelten» lädt zu einzigartigen Ausstellungen und «Esswelten bitten zu Tisch» kreiert einen gemeinsamen Gaumenschmaus.

Kategorien: 

ERLEBNISSE IM TIROLER SOMMER

Von magisch bis sinnstifend: Nachts an einem der dunkelsten Orte Österreichs wandern, durch körper-liche Arbeit in der Natur sein Glück finden, die Magie einer Sonnenauf-gangswanderung erleben, die Big Five der Alpen entdecken oder einem Sommerkonzert am Berg lauschen – diese Top 5 sorgen für einen unvergesslichen Sommer in Tirol.

Kategorien: 

Lässig wohnen & cool radeln

Das 4-Sterne-Superior Hotel Hasenauer liegt in der größten Bike-Region Österreichs: Ein Place-to-be für Freunde, Familien & Sportler. Das von Familie Steger liebevoll geführte 4-Sterne-Superior Hotel wurde erst vor drei Jahren umfangreich renoviert. Das Hasenauer, im Zentrum Hinterglemms, zählt zu den Top-Adressen für Familien, Freunde und Sportler:innen, die sich in der Region Saalbach-Hinterglemm auspowern oder quality time mit ihren Lieblingsmenschen verbringen.  

Kategorien: 

70 Jahre „Badische Weinstraße“

Jede Menge Weinerlebnisse auf mehr als 500 Kilometern. Die „Badische Weinstraße“ steht seit 70 Jahren für unzählige Weinerlebnisse: Gegründet 1954 am Westrand der Ferienregion Schwarzwald, windet sie sich mittlerweile auf mehr als 500 Kilometern durch die sonnendurchfluteten Hügel und Täler der badischen Weinbauregionen. Die Genießerroute bietet im Jubiläumsjahr vielfältige Erkundungsmöglichkeiten – sei es bei Wanderungen, auf Radwegen, bei Weinfesten, neuen Events wie „Pinot and Rock“ oder exklusiven Erlebnistouren.

Kategorien: 

KLAGENFURT: „NIE WIEDER KRIEG!“

Was hat das, bitteschön, mit „Genusszeit“ zu tun? Wann immer ich in Klagenfurt bin, führt mich mein Weg in die Theatergasse zur Stadtgalerie nahe dem Einkaufszentrum CITYARKADEN/Heuplatz (Parkgarage mit moderaten Gebühren, sonst nur Kurzparkzone und nahezu chancenlos in der Saison). Diese Galerie (verwaltet von der Kulturabteilung der Landeshauptstadt) ist ein besonderes Juwel in dem in den letzten Jahren stetig wachsenden Kulturangebot von Klagenfurt.

Kategorien: 

Was fehlt hier?

Nichts! Wo nichts fehlt, handelt es ich um das Urlaubsangebot PURESLeben. 12 Häuser in der Südsteiermark in Tunauberg, Sausal und Altenbach bieten Platz für bis zu vier Personen und sind Rückzugsrefugien vom Feinsten: Ein eigenes Haus, mitunter ein alter Stadl, ein eigener Pool mit Garten und die Panoramasauna. Und all das inmitten von Weinbergen oder Obstgärten – also Natur pur. Das Ferienhaus, das eigentlich ein Chalet ist, ist mit allem ausgestattet, was eine Auszeit erstrebenswert macht.

Jubiläums-Sommer im Salzburgerland

10 Jahre Domquartier, 20 Jahre Museum der Moderne am Mönchsberg, 50 Jahre Dommuseum und 20 Jahre Almsommer. Das Salzburgerland kommt in diesem Jahr aus dem Feiern nicht heraus. Dass die Kunst in der Mozartstadt ein dominantes Thema ist, wissen nicht nur Einheimische, sondern auch die zahlreichen Gäste aus nah und fern. Aber was verbindet die Hochkultur mit der Almkultur?

Kategorien: 

Ein Regentag in Millstatt

Das Drautal, eine der drei großen West-Ost-Talfurchen Österreichs, beherbergt, zusammen mit einigen kleineren Seitentälern, etliche Kärntner Kulturzentren, wie etwa die großen, Gmünd, Spittal oder Millstatt, aber auch einige kleine, feine, wie z.B. Nötsch. Die Großen bieten in der Sommersaison ein umfangreiches Kulturprogramm, das weit über die Landesgrenzen Kärntens bekannt ist. Doch was tut sich außerhalb der Saison und insbesondere an einem Regentag etwa in Millstatt? Um das herauszufinden, mache ich mich an einem Donnerstag-Mittag im März dorthin auf.

Kategorien: 

Die Teigtaschen von Mama

Jin´s Restaurant serviert an zwei Standorten Ramen in höchster Qualität und mit einem exzellenten Service. Dazu Portionen, die mehr als großzügig sind und trotzdem nichts an Qualität vermissen lassen, ganz im Gegenteil: Die Frische, auf die großen Wert gelegt wird, ist auch zu schmecken. Mama’s Teigtaschen sind dabei der absolute Hit und diese kommen pikant genauso auf den Tisch, wie als süße Variante zum Dessert. „Wenn Mama die Teigtaschen formt, darf sie nicht gestört werden“; so Gastronom Willi, der gemeinsam mit seiner Schwester derzeit zwei Betriebe leitet. Einmal das neue Lokal im 7.

Kategorien: 

Steirischer Sommer

Kultur oder Kulinarik, entspannen oder (weit)wandern? In der Steiermark geht so ziemlich alles davon, denn so unterschiedlich die Regionen sind, so unterschiedlich sind auch die Angebote.
Beginnen wir einmal mit der Kultur: Die Kulturhauptstadt Bad Ischl Salzkammergut 2024 reicht bis in die Steiermark, denn dort findet sich das Projekt des vermutlich besten Hotels der Welt genauso, wie das Angebot Zimmer mit Aussicht. Dazu das Jubiläum 950 Jahre Benediktinerstift Admont mit der weltgrößten Klosterbibliothek im Nationalpark Gesäuse.

Kategorien: 

Drei neue Foodie-Hotspots in Wien

Bouvier, Salon Paradise, Cayo Coco bereichern ab sofort die Kulinarik-Szene in der Bundeshauptstadt. Am Rudolf-Sallinger-Platz 1 im 3. Bezirk in Wien – gelegen im, auf und unter dem neuen Hotel The Hoxton, Vienna – sind gleich drei neue Foodie-Hotspots eingezogen: Das All-day-Dining-Restaurant Bouvier – entwickelt in Zusammenarbeit mit dem berühmten New Yorker Restaurant Wildair – bringt französische Klassiker in NYC-Manier nach Wien.

Kategorien: 

Gault&Millau “Hüttenguide”

Erstmals wurde vom weltweit bekannten Restaurantführer ein steirischer Hüttenguide erstellt. Große Ehre gab es dabei für die Schladminger Waldhäuslalm: Das Familienausflugsziel mit großem Erlebnisspielplatz für Kinder direkt am Themenweg Wilde Wasser in Rohrmoos-Untertal wurde als “Beste Hütte in der Steiermark” ausgezeichnet.

Kategorien: 

Fourelements – Urlaub in der Natur

Fourelements – Living by Berger. Der Name sagt viel: Wohnen in den Elementen, umgeben von der puren Natur des einzigen Nationalparks der Steiermark. Ein Blick auf die vier Traumhäuser, die fast magisch mit der Landschaft verschmelzen, sagt noch mehr: Die Bauweise ist einzigartig. Das Gefühl, über dem kristallklaren Gebirgsfluss Salza zu schweben, beflügelt. Design und Komfort offenbaren sich im Fourelements vom Feinsten. Ein Adults-Only-Refugium im grünen Herz Österreichs, wie man es so schnell kein zweites Mal findet.

Mostfrühling im Mostviertel

Seit einigen Tagen wird die Moststraße im westlichen Mostviertel wieder in ein weißes Blütenkleid gehüllt. Die Birnbaumblüte ist in vollem Gange und läutet gebührend den Mostfrühling ein, der mit stimmungsvollen Festen und kulinarischen Highlights in die Region lockt. Am Tag des Mostes sind heuer gleich zwei Retrobusse bei einer Hop On Hop Off Tour im Einsatz.

Kategorien: 

Ein Abstecher nach Unterkärnten

Dieser Tage wollte ich Freunde im Lavanttal - oder wie man unter den Einheimischen sagt– im „Lovntol“ besuchen, heißt für mich Städter so viel wie „tiefste Provinz“! Da der Hof meiner Freunde in einem winzigen Ortsteil (rd. 50 Einwohner) der Gemeinde St. Georgen liegt und aufgrund des Streusiedlungscharakters nicht einfach zu finden ist, hatten wir uns ausgemacht, einander in einem Café im nahegelegenen St. Paul zu treffen.

Kategorien: 

See.Ess.Spiele 2024

Die See.Ess.Spiele – bubbles @ the lake – am Wörthersee sind Garant für puren Genuss. Anfang Mai und Ende September wird der See jeweils zur Bühne für das Kulinarik-Highlight des Jahres. Bei den See.Ess.Spielen machen haubengekrönte regionale Spitzenköche gemeinsam mit internationalen Gastköchen und ausgewählten Produzenten der Alpe Adria Region die Küchen und Keller am Wörthersee zu Spielstätten des genussvollen Essens.

Kategorien: 

Afternoon Tea mit Harfenmusik

Es ist wieder so weit: Das Hotel Imperial, a Luxury Collection Hotel Vienna lädt noch bis Ende April an den Samstagnachmittagen zu einem ganz besonderen Erlebnis ein, das die Sinne verzaubert und die Seele verwöhnt. Inmitten der historischen Pracht des Hotels können Gäste und Besucher den traditionellen britischen, von Harfenklängen begleiteten Afternoon Tea in einem beeindruckenden Ambiente aus Eleganz und Geschichte genießen.

Kategorien: 

DEAR EVAN HANSEN

Der Musical Frühling Gmunden startet mit der deutschsprachigen Erstaufführung eines der erfolgreichsten internationalen Musicals der letzten Jahre: DEAR EVAN HANSEN. Der Hype rund um dieses Werk innerhalb der Szene ist enorm und wir sind stolz, dass sich Gmunden die Rechte für die deutschsprachige Erstaufführung sichern konnte.
 

Kategorien: 

Poesie trifft Brotkultur

Vom 13. bis 20. April dreht sich im Entdeckerviertel alles ums Brot. Nach den "Tagen der Brotkultur" 2023 jetzt also die "Woche der Brotkultur" im kreativen Entdeckerviertel, der einzigen grenzüberschreitenden Tourismusregion von Oberösterreich, Salzburg und Bayern. Von 13. bis 20. April 2024 dreht sich im Raum Braunau, Burghausen, Mattighofen und Simbach alles um dieses wertvolle, regionale Lebensmittel.

Kategorien: 

Frühlingsspaziergänge im Burgenland

Im Hintergrund summen die ersten Insekten, die Sonne lacht vom Himmel und die Natur hüllt sich in ein neues Kleid: Der Frühling ist wieder zu Gast im Burgenland. Wer diese neue Jahreszeit in ihren schönsten Facetten kennenlernen möchte, sollte sich diese Touren für den nächsten Ausflug vormerken.

Kategorien: 

Kärnten Seen-Schleife

Kärnten, der sonnige Süden Österreichs, hat sich in den letzten Jahren mit seinem Angebot für Genuss- und Trekking-Radfahrer aber auch als Mountainbike-Destination einen hervorragenden Namen gemacht. Viel Sonne, ein mildes Klima, die lange Saison, Europas wärmste Badeseen und die schmackhafte Kärntner Küche tragen das Ihre zur Beliebtheit bei. Was einen Radurlaub in Kärnten ebenfalls unbeschwert und genussvoll macht: 60 Radverleihstationen mit mehr als 1000 Fahrrädern im Rahmen von Kärnten rent e-Bike und radaffine Gastgeber quer durchs Land.

Kategorien: 

„Wein am Berg“

Vom 18. – 21. April findet wieder das etablierte Gourmet- und Wein-Event „Wein am Berg“ im Fünf-Sterne-Hotel Das Central in Sölden statt.

Kategorien: 

10 Must-sees rund um Retz

Dass Kellergassen wunderbar sind, sei unbestritten. Das Weinviertel kann aber noch viel mehr, zehn davon haben wir rausgepickt. Es warten ein Genussmarkt, eine Windmühle, Krimidrehorte und noch mehr.

Kategorien: 

Heiße Neuigkeiten bei Weber

Das Grill-Jahr 2024 wird innovativ, köstlich, smart – und richtig heiß. Während das BBQ früher in offenen Ziegelstein-Grills stattfand, stellte sich 1952 mit der Erfindung des Kugelgrills die Trendwende zum direkten und indirekten Grillen ein.

Villach abseits von Klischees

Villach! Bei Nennung dieses Namens tauchen im Kopf fast automatisch die üblichen Klischees auf: Villacher Fasching, Villacher Kirchtag, Harley-Davidson - und GTI-Treffen am Faaker See. Bei Bierliebhabern die Villacher Brauerei mit dem immer überfüllten Brauhof und all das verbunden mit Trubel, Lärm, Drängerei.
Aber wie „tickt“ jedoch so eine Stadt außerhalb dieser (saisonalen) Höhepunkte?

Kategorien: 

Auszeit in den Weinbergen

Die Südsteiermark gilt ja für Kenner als der Feinkostladen der Steiermark und das hängt nicht nur mit dem guten zusammen. Es ist der gesamte Mix aus lieblicher Landschaft, in welcher die Weinberge dominieren, den Köstlichkeiten aus Küche und Keller und der herzlichen Gastfreundschaft. Diese wird unter anderem im Ratscher Landhaus auf besondere Weise gepflegt und ist den Gastgebern, Michaela und Andreas Muster, ein besonderes Anliegen. Genauso wie es ihnen ein Anliegen ist, mit der Umwelt schonende umzugehen und nachhaltig zu wirtschaften.

Kategorien: 

Zaungäste, 1 Sudhaus und 23 Teller!

Zahlreiche Projekte entstanden im Rahmen der Kulturhauptstadt 2024, Zaungäste ist eines davon. Die Basis der Kunstinstallation war der Wunsch nach einem Projekt, das den gemeinsamen Ursprung und auch die Geschichte der beiden Unternehmen Energie AG und Stern & Hafferl (öffentlicher Regionalverkehr) präsentiert. Das Künstlerpaar „Ziller & Nadeln“ erhielt den Zuschlag zur Umsetzung des Kunstwerkes, das als Ausstellungsfläche im öffentlichen Raum dient und in Folge von verschiedenen Künstlern bespielt werden soll.

Frühling in Lignano Sabbiadoro

Mit einem bunten Veranstaltungskalender startet im größten Badeort im Friaul-Julisch Venetien der Frühling. Mitte April wird es sportlich, diesmal beim Frauenlauf "Corsa delle rose". Wer sich lieber an der vollen Pracht des Frühlings erfreut, kommt bei "Lignano in fiore" voll auf seine Kosten. Und last but not least wird im Mai das weit über die Grenzen Italiens hinaus bekannte und beliebte "Bikerfest" die Herzen aller Motorradfans höher schlagen lassen.

Kategorien: 

Ostern im Chiemgau

In den Gewächshäusern auf der Insel Herrenchiemsee ziehen die Gartenmeisterin Veronika Wöhrer und ihre Helfer jedes Jahr mehrere zehntausend Stiefmütterchen vor. Sobald die Beete des barocken Schlossgartens vorbereitet sind, beginnt das Auspflanzen der rund 25.000 blauen und gelben Setzlinge. Die Auswahl der Sorten, Farben und Ornamente beruht dabei auf alten Plänen und Fotografien. Die Insel ist von Prien und Gstadt aus stündlich erreichbar. www.herrenchiemsee.de

Kategorien: 

Schienenkreuzfahrt Schweiz

Einfach einsteigen und nichts verpassen. Auf der Schienenkreuzfahrt lassen sich die beliebtesten Highlights, aber auch weniger bekannte Perlen des größten Ferienkantons der Schweiz genießen.

Kategorien: 

Wirtshausfestival FELIX 2024

Das Wirtshausfestival in der Region Traunsee-Almtal von 5. April bis 5. Mai. Eine lustige Strudel-Schifffahrt am Traunsee, Steckerlfisch vom Feinsten, ein Workshops bei der jüngsten Kaffeerösterin Österreichs oder die Genussroas im Oldtimerbus. Gekocht wird überall bestens und die Angebote reichen vom Almtal-Sushi, über den Schwerpunkt Bier, Salz und Fisch bis hin zum Kaviar. Bereits zum fünften Mal ist das Kulinarikfestival Treffpunkt für Genießer.

Kategorien: 

Ostern in Niederösterreich

Rund um das Osterfest verbinden sich in Niederösterreich genussreiche Frühjahrs-Veranstaltungen mit traditionellem Brauchtum. Die ersten Sonnenstrahlen bahnen sich ihren Weg durch die Wolkendecke und auch Schneeglöckchen und Co erwachen aus dem Winterschlaf. Die farbenfrohe Frühjahrsmode konkurriert mit üppigen Blumensträußen und das erste Achterl Wein wird im Freien serviert. Zu Ostern ist der Frühling in seiner vollsten Pracht und Niederösterreich erblüht in den schönsten Farben. Es duftet an allen Ecken und Enden. Als wichtigstes Fest des Christentums wird zu Ostern das Leben gefeiert.

Kategorien: 

Genuss-Event TAVOLATA 2024

Die Genuss-Events der besonderen Art von 26. Mai bis 16. Juni. Denn das Steyrer Gourmetfestival lädt zum genussvollen Pop-up-Reigen bis hin zum Fußball-EM-Gourmet-Public Viewing und verwöhnt dabei Gaumen und Auge. Diesmal ist das Konzept überhaupt anz besonders, denn die Spitzenköche der Region laden von  nicht in ihre eigenen Restaurants, sondern an die schönsten und manchmal auch ungewöhnlichsten Plätze rund um das Romantikstädtchen Steyr und den Nationalpark Kalkalpen.

Kategorien: 

15. Wachau Gourmetfestival 2024

Von 4. bis 18. April 2024 findet heuer bereits zum 15. Mal das Wachau Gourmetfestival statt, das sich in den letzten Jahren im internationalen Reigen der großen Genussfestivals etabliert hat. Als Gourmetregion und eine der weltbesten Weißweingebiete sind die Erwartungen zurecht groß. Dabei dürfen Spitzenköche von JRE-Österreich nicht fehlen.

Kategorien: 

Valamar Investment in Kroatien

Valamar, das führende österreichische Tourismusunternehmen in Kroatien, setzt seine Expansion in Kroatien fort und gibt seinen Entwicklungsplan bis zum Jahr 2026 bekannt. Mit der Errichtung von zwei neuen Luxusresorts unter der Marke Valamar Collection in Pore? und auf der Insel Rab, baut das Unternehmen seine Präsenz in Kroatien weiter aus. Die Gesamtinvestition beträgt 450 Millionen Euro.

Kategorien: 

Ostererlebnisse in Konstanz

Entspannt per Schiff über den Bodensee gleiten und dabei ausgiebig brunchen, die regionalen Osterspezialitäten der Konstanzer Gastronomie genießen oder die Blumeninsel Mainau auf neue Weise erkunden: Das lange Osterwochenende steckt voll besonderer Erlebnisse für alle Sinne. Die größte Stadt in der Vierländerregion (D, CH, A, FL) begeistert Gäste und Einheimische mit frühlingshaften Ausflugsideen und speziellen Hotelangeboten. Einfach vorbeikommen und frühlingsfrische SinnesImpulse genießen.

Kategorien: 

Entdecke Friaul-Julisch Venetien

Ab März startet die neue Saison der Führungen im Bereich Kunst und Kultur, mit klassischen Routen und neuen Formaten. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf den grenzüberschreitenden Führungen von Gorizia, der Kulturhauptstadt Europas 2025 zusammen mit Nova Gorica.

Kategorien: 

KULINAR TULLN

Von 21. bis 24. März 2024: Die Trends für Küche, Kochen und Kulinarik: Pünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen zu Beginn des Frühlings startet das erste Highlight der Gartensaison 2024 – die pool + garden Tulln. „Wohnen im Garten“ ist das zentrale Thema der Messe und verbindet den persönlichen Lebensraum um eine zusätzliche Dimension. Mehr als 240 Aussteller präsentieren Neuigkeiten und Trends bei Pools, Beschattung, Whirlpools, Jacuzzis und Schwimmteiche sowie Whirlpools, Infrarotkabinen, Gartenmöbel, Gartengestaltung und Sommergärten.

Kategorien: 

Fini's Feinstes für Ostern

Der Weizenkeim ist der kleinste und gleichzeitig nährstoffreichste Teil des gesamten Getreidekorns: Sein hoher Gehalt an „Spermidin“ hat den kleinen Wunderling jüngst zum großen Trend für Gesundheitsbewusste gemacht. In der modernen Mehlproduktion selbst ist der wertvolle Keimling aber eine vergessene Tradition, aufgrund seines Fettgehaltes wird er heute tatsächlich meist aussortiert. Anders bei Fini's Feinstes, seit jeher werden Weizenkeime sorgsam im Mehl verarbeitet.

Kategorien: 

Die Faszination der Gegensätze

Eine Stadttour durch Prag kann einer Zeitreise gleichen, sofern man durch die richtigen Bezirke schlendert und ist zugleich auch ein kleiner Geschichtsunterricht. Wenig überraschend ist es die Handschrift der Habsburger, die an allen Ecken und Enden deutlich erkennbar wird, immerhin war Prag in der zweiten Hälfte des 14.Jhd. Residenzstadt Allem voran auf der Prager Burg, aber auch sonst ist in der Stadt die monarchistische Vergangenheit nicht zu übersehen.

Kategorien: 

Wellness und pure nature

Der Böglerhof ist ein Juwel für Genussurlaub im Alpbachtal. Die neuesten Highlights, die nun errichtet wurden, bringen das pure nature resort auf höchstes Niveau. Acht neue Wohlfühlsuiten, davon vier luxuriöse Penthouses mit Balkon und einem Ausblick zum Dahinschmelzen zeigen, was Wohnluxus bedeutet. 2 SPA´s mit 19 Relax-, Schwitz- und Badeattraktionen auf 3.000 m2 sind eine Einladung zum Glücklichsein: Das neue pure nature spa „for adults only“ – ein Refugium, wie es schöner nicht sein könnte – und das Familienzeit.spa mit Dress On Saunabereich.

Kategorien: 

Jahr der tschechischen Musik

Viele Festivals prägen das heurige Jahr in Tschechien und Bedrich Smetana nimmt mit seinem Jubiläum einen besonderen Platz ein. Die Bandbreite der Festivals ist groß, denn sie erinnern nicht nur an Komponisten des 19. Jahrhunderts, sondern auch an zeitgenössische Interpreten und Komponisten. Pavel Trojan, Präsident der Verbandes der Musikfestivals und des Festivals Prager Frühling, hat zum Festival Prager Frühling die Berliner Philharmoniker eingeladen, um zum Eröffnungskonzert Smetanas Zyklus Mein Vaterland aufzuführen.

Kategorien: 

Osterfestspiele Salzburg 2024

Von 23. März bis 1. April 2024. Die Premiere mit LA GIOCONDA, einer Oper in vier Akten von Amilcare Ponchielli, läutet die österlichen Festspiele ein. Italien wird dabei sehr präsent sein und die Besucher in musikalische Sphären entführen.

Kategorien: 

3 x Valamar Hotels in Obertauern

Luxuriös wohnen in einem der schneesichersten Regionen Österreichs. Valamar ist eines der führenden österreichischen Tourismusunternehmen in Kroatien. In 36 Hotels und Resorts sowie 15 Camping-Resorts in bekannten touristischen Destinationen verwöhnt die Hotelgruppe ihre Gäste: In Istrien, im traumhaften Flair des Südens, und in Obertauern, inmitten der verschneiten Österreichischen Alpen. Im Jahr 2018 begann die Erfolgsgeschichte von Valamar in der Salzburger Skidestination. Das Valamar Obertauern Hotel war das erste Hotel im Bunde der Skihotels.

Kategorien: 

20 Jahre JRE-Österreich

Doppelter Grund zum Feiern bei den Jeunes Restaurateurs: Die europäische Vereinigung der Spitzenköche und Restaurateurs feiert 2024 ihr 50. jähriges, die österreichische JRE-Gruppe ihr 20-jähriges Gründungsjubiläum mit einem Feuerwerk kulinarischer Events. Den Auftakt bilden die JRE-Gourmet Weeks im März.

Kategorien: 

15 Jahre Restaurantwoche

Vom 04. bis 10. März 2024 heißt es wieder: Kulinarische Extravaganz zum günstigen Preis. Die Reservierung ist ab sofort mit dem Frühbucherbonus für Genusszeit-Leser möglich. Auf der Website https://dierestaurantwoche.at/genusszeit/ das Passwort genuss eingeben und beim Lieblingsrestaurant einen Tisch buchen, bevor ihn jemand anderer wegschnappt.
Feinschmecker können in 100 ausgewählten Restaurants die Vielfalt der heimischen Küche entdecken.

Kategorien: 

„Inspiration Haydn“ März + April

Unter dem diesjährigen Motto „Inspiration Haydn“ macht die vom Komponistenbrüderpaar Joseph und Michael Haydn inspirierte Klassik-Konzertreihe von 23. März bis 15. Dezember 2024 an den schönsten Plätzen ihrer Geburtsregion Station.
Knapp 30 Veranstaltungen an 15 Standorten in 11 Gemeinden rund um das Haydn Geburtshaus in Rohrau stehen auf dem Programm.

Das Programm im MÄRZ & APRIL 2024

Gourmetinsel am Traunsee

Es gibt Orte, an denen es ganz leichtfällt, in ein entspanntes Nichtstun zu kommen – der Grund erstreckt sich vor allen Fenstern: der See. Beim gemeinsamen 4-Hauben-Gourmetmenü, von Spitzenkoch Lukas Nagl, die Zeit vergessen oder sich mit einem Treatment im Spa verwöhnen lassen – Das Traunsee von Familie Gröller ist ein Kleinod für Foodies und Individualisten.

Kategorien: 

RITTER SPORT DUO

Schokoholics aufgepasst! Der Schokohersteller RITTER SPORT präsentiert eine Neuheit, die es in sich hat – und zwar doppelt. Mit RITTER SPORT DUO kommt die erste großformatige Tafelschokolade auf den Markt, die gleich zwei Sorten in sich vereint. Klingt köstlich? Ist es auch! Denn die Schokoladenmeister des innovativen Traditionsunternehmens haben besonders viel Liebe in das perfekte Matching der DUO-Sorten gelegt. Herausgekommen sind vier sensationelle neue Schoko-Paare in den verführerischen Kombinationen CRUNCHY DUO, SWEET ‘N SALTY DUO, FRUITY DUO und COFFEE DUO.

Kategorien: 

Tradition trifft Nachhaltigkeit

Manufaktur Gölles setzt grüne Maßstäbe . Seit Generationen ist die Manufaktur Gölles ein Sinnbild für bodenständige Handwerkskunst, Naturnähe und exzellentes kulinarisches Niveau. Den Grundstein legte Alois Gölles sen. 1958, als er den landwirtschaftlichen Betrieb zur Gänze auf Obstbau spezialisierte. Seit 1979 wird die Tradition mit höchster Qualität und einem starken Fokus auf Nachhaltigkeit von Alois Gölles jun. weitergeführt. Unter seiner Leitung hat sich daraus die renommierte Manufaktur für Edlen Brand und Feinen Essig entwickelt und als solche etabliert.

Kategorien: 

Konstanzer Geschichte

Jahr der Geschichte 2024: 1300 Jahre Reichenau. Konstanz steckt voll lebendiger Geschichte(n): Erstmals schriftlich erwähnt wurde der Ortsname Constantia um 525, doch schon früher und bis heute haben Pfahlbauer, Kelten, Römer, Ritter und mittelalterliche Herrscher sowie Österreicher und Schweizer Spuren hinterlassen.

Kategorien: 

Burgjuwelen erwandern

Auf dem alpannonia® Weitwanderweg. Entlang der burgenländischen Abschnitte auf dem alpannonia® Weitwanderweg reihen sich die kulturellen Schätze aneinander wie Perlen auf einer Kette.
Die bedeutendsten Bauten der Region lassen sich auf den neuen Mehrtages-Etappen per pedes erleben. Machen Sie sich auf den Weg hin zu geschichtlichen Überraschungen, spannenden Burgen und herrlichen Landschaften.

Kategorien: 

Saisonale Austro Tapas

Im Restaurant Lenz werden am Abend Tapas gegessen und auch ein neuer Sonntags-Brunch wurde kreiert. Unter dem Motto Social Dining vereint das neue Food Konzept im LENZ kreative Küche und soziales Engagement
Das Restaurant LENZ am Wiener Stadtpark setzt mit seinem neuen Küchenchef Alexander Hofer ab sofort auf eine moderne und leichte Küchenlinie. Im Sinne des Social Dinings stehen das soziale Miteinander im Fokus der Kulinarik ebenso wie innovative Konzepte zum nachhaltigen Einsatz von Zutaten und der Minimierung von Lebensmittelabfällen.

Kategorien: 

Viva Vorarlberg“ im Restaurant Wildling

Das Restaurant Wildling verzaubert Wien mit den ersten österreichischen 2-Hauben-Tapas und einem einzigartigen Ansatz für Foodpairing. Unter der Leitung von Manuel Künz, einem Vorarlberger Gastronomen mit einer Leidenschaft für saisonale und hochwertige Küche, bietet das Wildling eine unvergleichliche kulinarische Erfahrung, die das spanische Food-Sharing-Konzept mit österreichischer Hauben-Küche verbindet. Das Ergebnis: österreichische Tapas auf Hauben-Niveau und unvergessliche Dinner-Erlebnisse im Herzen des 8. Bezirks in Wien.

Kategorien: 

Relais & Châteaux Castel Fragsburg

Zart-leuchtende Farben, der Duft von Gräsern und Blüten, das Zwitschern der Vögel und das milde Klima. Wenn die ersten Frühlingsboten die Meraner Landschaft schmücken, taucht das Relais & Châteaux Castel Fragsburg in einen ganz besonderen Gefühlszauber. Egal ob frisch verliebt oder jahrelang verbunden: Paare genießen 400 Meter über dem Tal ein märchenhaftes Refugium auf 50.000 Quadratmetern mit großem Rosengarten und beheiztem Außen-Pool herrlich erholsamer Ruhe. Zum Saisonauftakt am 19.

Kategorien: 

Ostermarkt Schloss Schönbrunn

Der frühe Osterhase fängt das Ei: Und zwar schon am 16. März im Schloss Schönbrunn. Bis zum 2. April verwandelt sich der Ehrenhof in Schönbrunn mit schwungvollen Klängen, österlicher Kulinarik und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm in ein blühendes Frühlingsfest.

Kategorien: 

Local Exotics – aus Fremden werden Freunde

Kulinarische Abenteuer der besonderen Art gibt es beim 15. Kulinarik-Festival eat&meet 2024 in der Salzburger Altstadt.
Vomv29. Februar bis zum 29. März präsentiert das „Fest für den Gaumen“ lokale Exoten., Rund 30 Altstadt-Partnerbetriebe aus der Gastronomie & Hotellerie laden bei eat&meet zu rund 60 außergewöhnlich delikaten Genießer- und Gourmet-Events. Das abwechslungsreiche Programm bietet kulinarische und sinnliche Abenteuer mit exotischen Ingredienzien aus regionaler Produktion. Durchaus kein Widerspruch, denn Local Exotics sind in aller Munde!

Kategorien: 

Kulinarische Extravaganz im OKRA

Exklusive Pop-Up-Dinner und Veranstaltungen für unvergessliche Events. Das OKRA, der angesagte Hotspot für Feinschmecker und Genießer, öffnet seine Türen für exklusive Pop-Up-Dinner – Gaumenfreuden und Genuss werden vereint.

Kategorien: 

Waalwege, Almen, Bergseen und Gipfel

Im Hotel Sand im Vinschgau erwartet Wanderer und Biker ein Naturparadies vor der Haustür. 300 Sonnentage im Jahr hat das Meraner Land zu bieten. Vom Frühling bis in den späten Herbst ist das Wander- und Bikehotel Sand von einer vielseitigen Landschaft zum Wandern und Biken umgeben. Vom Frühstückstisch geht es direkt hinaus ins Grüne. Naturgenießer entdecken die vielen Waalwege, die sich entlang plätschernder Wasserläufe durch die Natur schlängeln. Hier macht das Wandern schon im März große Freude. Im Sommer zieht es die Bergsteiger dann höher hinauf.

Kategorien: 

Räume öffnen!

Das Museum der Moderne Salzburg, zeigt vier Sammlungspräsentationen. Das Jahr 2024 steht für das Museum der Moderne Salzburg im Zeichen großer Jubiläen: Vor zwanzig Jahren wurde der außergewöhnliche Standort am Mönchsberg eröffnet und zu einem neuen Wahrzeichen für das Land und die Stadt Salzburg. Vor zehn Jahren kam die Sammlung Generali Foundation, eine der bedeutendsten privaten Kunstsammlungen Österreichs mit internationaler Ausrichtung, als Dauerleihgabe nach Salzburg und ist seither eine produktive Akteurin am Museum.

Kategorien: 

3 neue Sorten von RITTER SPORT

RITTER SPORT ist seit Jänner mit dem Limited Edition-Trio „Tasty Vibes“, bestehend aus den neuen Sorten Funky White Lemon, Chill out Creamy Milk und Groovy Crunchy Brezel auf dem Markt. Jede dieser Kreationen bietet ein einzigartiges Geschmackserlebnis, das von den Vibes verschiedener Musikrichtungen inspiriert ist. Die Sorte Funky White Lemon verbindet die lebendige Atmosphäre des Funks mit der Frische von Zitronen.

Kategorien: 

Kulturhauptstadt Bad Ischl, Edwin Husic, KHS_2024

Seit der Eröffnung am 20. Jänner steht Bad Ischl ganz im Zeichen der Kultur. Künstler der verschiedensten Richtungen haben in langer Vorbereitung Innovatives und Interessantes konzipiert. 23 Gemeinden bilden die Kulturhauptstadt und bilden damit auch die Vielfalt des Salzkammergutes ab.

Kategorien: 

Neue Küchencrew im Handwerk

Zwei Küchenchefs und zwei Souschefs stehen für zeitgenössische Bio-Küche im Wiener Restaurant Handwerk. Echtes Handwerk also im Restauarant Handwerk im Arcotel Wimberger im 7. Wiener Bezirk. Vier junge Köche bedeuten vier innovative Ideen, welche die Gäste dann auf ihren Tellern finden. Die Vier rocken ein traditionsreiches Lokal im 7. Wiener Gemeindebezirk: Ab sofort wird im Handwerk Restaurant mit Spaß, Teamgeist und Leidenschaft achthändig gekocht.

Kategorien: 

„Frühjahrsputz“ für die Seele

In Balance kommen und kraftvoll in den Frühling starten. Die neue Relax Dream World des Hotel Panorama Royal****s bietet ein unglaublich vielfältiges und hochwertiges Wellnessangebot. Dazu begeistert das Gourmet-Refugium „Freund-Schafft“ mit exzellenter Kulinarik, die von Gault&Millau mit drei Hauben prämiert ist. Auf einem Energiefeld errichtet, ist das Hotel Panorama Royal ein erlesenes Plätzchen, um sich Gutes zu tun.

Kategorien: 

Steiermark-Frühling in Wien

Do., 4. – So., 7. April 2024: Das Grüne Herz am Wiener Rathausplatz. In gut zwei Monaten pocht in Wien wieder das Grüne Herz, zum 25. Mal! Um diesen großen Jubiläumsauftritt perfekt zu organisieren, stimmen sich heute die Steirische Tourismus und Standortmarketing GmbH/STG als Organisator mit über 80 steirischen Partnern von den Erlebnisregionen bis zu den Gastronomen und Programmakteuren noch einmal gemeinsam ab, bevor jeder an seine eigene Feinplanung geht. Der 25. Steiermark-Frühling in Wien von Do., 4. bis So., 7.

Kategorien: 

Das Geheimnis des Käsefondues

Wenn Tradition und Perfektion verschmelzen: Ab sofort bietet Das Bootshaus zwei unterschiedliche Käsefondue-Varianten, „klassisch“ oder „deluxe“ mit Trüffel, in seinen neuen Outdoor-Glashäusern sowie im gemütlichen Lokal an und wird damit zu Wiens erster Adresse für diese kulinarische Besonderheit.

Kategorien: 

Kulturstadt Hamburg

Das Hamburg-Programm im Februar wird herausfordernd, experimentell und spricht alle Sinne an. Mit einem dreifachen Ahoi öffnet Hamburg den Vorhang für drei Festivals von Jazz bis Darstellende Kunst, für zahlreiche Premieren und spannende neue Ausstellungen.  
 

Kategorien: 

Auf den Spuren der Romantik

Während Deutschland den 250. Geburtstag von Caspar David Friedrich feiert, hat GTA Touristik ein neues Schiff in seinem Portfolio. An Bord der MS Junker Jörg können Gäste 2024 erstmals entlang der deutschen Ostseeküste reisen und der Romantik folgen.

Kategorien: 

harry´s XL hotel Salzburg eröffnet

Am 23. Januar 2024 eröffnete das harry’s XL hotel in der Kulturmetropole Salzburg. Es ist das erste Haus dieser Art des Tiroler Hotelunternehmens harry’s home & adler hotels. Premiere für harry’s home & adler hotels: Seit 23. Januar 2024 begrüßt Gastgeberin Nadin Saeger Gäste im ersten harry’s XL hotel in der Kulturstadt Salzburg.

Kategorien: 

Einfach nur vogelwild!

Die Insel Albarella im UNESCO-Biosphärenreservat Po-Delta ist neben einem Strand- und Sportparadies ein wahres Juwel für Naturfreunde. Nur 645 Kilometer sind es von Wien aus und damit schnell erreichbar. Gut 80 Kilometer südlich von Venedig ist die einzige europäische Privatferieninsel das ideale Urlaubsdomizil zum Sport treiben, ausgiebigem Relaxen an den breiten und langen Stränden - die selbst in den absoluten Hochsaisonzeiten nie überfüllt sind - sowie für Natur- und Tierliebhaber.

Kategorien: 

Start für die Mozartwoche

Am Mittwoch, dem 24.1. geht es los mit der Mozartwohe in Salzburg! Die diesjährige Mozartwoche 2024 umkreist die Musik und die Legenden rund um die beiden Komponisten und Kontrahenten Mozart & Salieri.

Kategorien: 

„Inspiration Haydn“!

Die Haydnregion Niederösterreich wartet vom 23. März bis 15. Dezember 2024 mit musikalischen Leckerbissen auf. Unter dem diesjährigen Motto „Inspiration Haydn“ macht die vom Komponistenbrüderpaar Joseph und Michael Haydn inspirierte Klassik-Konzertreihe an den schönsten Plätzen ihrer Geburtsregion Station.

Kategorien: 

Eröffnung Kulturhauptstadt Bad Ischl

Am 20. Jänner 2024 wird die Kulturhauptstadt Bad Ischl eröffnet. Erstmals ist der Titel einer Kulturhauptstadt Europas keiner Stadt, sondern einer ganzen ländlichen Region zuerkannt worden. 23 Gemeinden verteilt auf 2 Bundesländer – Oberösterreich und Steiermark – mit ca. 110.000 Einwohnrtn, haben sich gemeinsam darum beworben.
 

The Hoxton, Vienna

The Hox’ eröffnet im März 2024: Hinter der originalen Marmorfassade des von Carl Appel entworfenen ehemaligen Gewerbehauses im Herzen des 3. Bezirks verfügt das neue Hotel „The Hoxton, Vienna“ über 196 Zimmer, eine Open House-Lobby, einen Sandwich-Shop, ein von Paris und New York inspiriertes Bistro, eine Souterrain-Cocktailbar sowie eine Rooftoop-Bar samt Pool und Blick auf den benachbarten Stadtpark und den Stephansdom. Im März 2024 wird The Hoxton, Vienna eröffnen.
 

Kategorien: 

Anton Bruckner-Jubiläum 2024

Auf den Spuren des großen Komponisten durch Oberösterreich. Neben der Kulturhauptstadt 2024, Bad Ischl, ist es vor allem Anton Bruckner, der das oberösterreichische Kulturgeschehen in diesem Jahr prägt.
Der 200. Geburtstag des Komponisten und Orgelvirtuosen wird in zahlreichen Projekten seinen Ausdruck finden, wird auf Plätzen und an Orten, in Dörfern und Städten präsent sein.

Wintererlebnisse auf Schloss Hof

Schloss Hof bietet auch im Winter ein Ausflugserlebnis fu?r alle Sinne. Besucher:innen ko?nnen Spazierga?nge u?ber das Barockareal unternehmen, tierische Bewohner:innen am Gutshof erleben sowie die Pracht der blu?henden Orangen- und Zitronenba?ume in der Orangerie bewundern. Den kleinen Ga?sten wird ein abwechslungsreiches Programm mit Kasperl, Zauberer und ma?rchenhaften Geschichten geboten!

Kategorien: 

Mozart: Che bello!

Eine Ausstellung im Mozart-Wohnhaus beleuchtet das Schaffen des Wunderkindes in Italien und die Entstehung eines der wohl berühmtesten Mozart-Portäts. Die Ausstellung läuft noch bis zum 25. Februar 2024, aber die Leihgabe ist nach Salzburg gekommen, um zu bleiben.

Kategorien: 

Alles Walzer mit Campari

Campari präsentiert zur Ballsaison 2024 einen eigenen Salon in edlem Rot. Wien ohne Walzer ist wie Campari ohne Spritz. Campari, der ikonische italienische Aperitif aus Mailand – ein Symbol für Leidenschaft und Kreativität, verknüpft seinen modernen Charme mit der traditionellen Eleganz der Wiener Ballkultur und ist in diesem Jahr bei nicht weniger als 20 Bällen vertreten. Niemand kann sich die Donaumetropole ohne die Walzerkompositionen der Familie Strauß, Franz Lehár oder Robert Stolz vorstellen.

Kategorien: 

Kurze Anfahrt, lange Abfahrt in OÖ

Oberösterreichs Wintersportgebiete liegen im Böhmerwald und am Nordrand der Alpen. Sie sind schnell und bequem erreichbar – für weniger Fahrzeit und mehr Pistenspaß. Mit ihrer familiären Atmosphäre und einem fairen Preis-Leistungsverhältnis sind sie die Top-Adressen für den Familien-Winterurlaub.

Kategorien: 

Der neue Nesslerhof

„the natureness hotel ist nach einem letztem Feinschliff startklar. Gastgeber Tina und Hermann Neudegger vom Nesslerhof in Großarl dürfen sich diesen Winter vierfach freuen. Der umfassende Umbau ihres privat geführten Wellnesshotels im Salzburger Land wurde im Dezember 2023 abgeschlossen und die Gäste genießen nun alles Neue mit vollen Zügen. Mit der Fertigstellung des Neu- und Anbaus sechzehndreiundvierzig offeriert das Haus unbeschwerten Urlaub nah an der Natur in nun weiteren vier hochwertigen Zimmerkategorien.

Kategorien: 

Seiten

Wetter