2020

Ein bissl Winter geht noch

Auch wenn dieser Winter schneetechnisch eine Herausforderung ist, so findet sich In Oberösterreich doch einige Schnee-Schmankerl. Hier agiert man auch mit „mehr“ Preisfairness und Familienfreundlichkeit. „Snow & Fun“ – sieben Skigebiete, die mit ihrer verkehrsgünstigen Lage im Norden der Alpen ebenso punkten wie mit Pistenspaß. Übersichtliche Familienskigebieten sind hier ebenso dabei, wie sportlich herausfordernde Abfahrten. 

Kategorien: 

Winterurlaub ist Genussurlaub

Im Salzburger Land warten bestens präparierte Pisten und Carving- Hänge, urige Hütten, stille Wälder und eine Bilderbuchidylle. Der ganzheitliche Genuss steht bei einem Winterurlaub – sei es mit der Familie oder mit Freunden – im Vordergrund und garantiert alpinen Lifestyle vom Feinsten.

Kategorien: 

Auf Beethovens Spuren in Deutschland

Auch Deutschland feiert in diesem Jahr den großen Komponisten Beethoven. Zahlreiche Ausstellungen, Veranstaltungen und Konzert geben Einblick in das Leben des musikalischen Genies und erzählen viel über den Menschen Beethoven. Ludwig van Beethoven zählt zu den meist gespielten und begabtesten Komponisten der Welt. Er führte nicht nur die Wiener Klassik zum Höhepunkt ihrer Entwicklung, sondern ebnete auch der Musik der Romantik den Weg. Im Jahr 2020 feiern wir bereits Beethovens 250.

Kategorien: 

Moderne Romantik

Im Interview mit Thomas Edelkamp, dem Vorstandsvorsitzenden der Romatnik Hotels & Restaurants erhält das Wort "Romantik" eine völlig neue Bedeutung. Oft hat dieser Begriff den Beigeschmack des Kitschigen. Dieses Vorurteil auszuräumen, ist der Gruppe der Romantik Hotels & Restaurants ein großes Anliegen, und dafür begegnet sie dem mit einem Konzept, das der modernen Romantik entspricht. Tradition, Historie, Qualität und im Besonderen die herzliche Gastfreundschaft prägen die 200 Häuser und 300 Partnerhäuser, die in acht europäischen Ländern vertreten sind.

Kategorien: 

Das Krokodil von Sternberk

Oder: warum eine Tschechienreise nicht auf Prag beschränkt werden sollte. Zu Recht gilt Tschechiens Hauptstadt als eine der schönsten Europas. Historische Gebäude reihen sich aneinander, kulinarische Tempel aus traditioneller und moderner Küche bieten ein Genusserlebnis der besonderen Art und über allem liegt der Geist der k.u.k. Vergangenheit. Trotzdem lohnt es, auch einmal etwas weiter ins Land hinein zu fahren, wie etwa nach Mittelböhmen, um dort zum Beispiel Burgen und Schlösser zu besichtigen.

Kategorien: 

Margarita Week

20. bis 27. Februar: Eine Hommage an den beliebten Cocktail-Klassiker. In den Bars in ganz Österreich dreht sich dann alles um die erfrischende Kombination aus Tequila, Limettensaft und Triple Sec – auch bekannt als Margarita. Patrón, Hersteller des gleichnamigen Ultra-Premium-Tequilas, lädt Cocktailliebhaber zu diesem Anlass dazu ein, drei eigens kreierte Neuinterpretationen des Drinks zu verkosten.

Kategorien: 

Sanfter Sport für starke Muskeln

Ein Wochenende Anfang Februar mit strahlendem Sonnenschein und Temperaturen wie Ende März. Perfektes Wetter für einen perfekten Skitag. Stimmt - aber nein, wir wollen trotzdem nicht auf die Pisten, um dem alpinen Skisport zu frönen, sondern uns zieht es zum Schneeschuhwandern und da geht es in die Faistenau. Und sind damit nicht allein, denn immer mehr Wintersportler suchen ihr Skiheil beim Tourengehen, Langlaufen oder eben dem Schneeschuhwandern. Weg von dicht befahrenen Pisten und hin zur Einsamkeit der Berge, das sind die Motive.

Kategorien: 

Eat & meat

Das Kulinarikfestival in der Salzburger Altstadt von 1.-31. März 2020. Das diesjährige Motto „Magischer Frühling stellt Kräuter, Tapas, Honig und Bitter“ in den Fokus und ist eine Spielwiese für Genussmenschen. Die schönste Gegend ist ein gedeckter Tisch“, so Johann Nepomuk Nestroy und die Altstadt Salzburg lädt bereits seit 12 Jahren ein, die schönsten „Gegenden“ zu genießen und dabei die Wurzeln des guten Geschmacks zu erkunden.

Kategorien: 

In die Grean gehen!

Weinviertler Tradition jetzt auch immaterielles UNESCO Kulturerbe. Mit einer Winzerpersönlichkeit durch die Weinrieden spazieren, das frische Grün mit allen Sinnen genießen und den Jungwein zur Heurigenjause verkosten: Von Ende März bis Anfang Mai laden die Weinviertler Weingüter zum „In die Grean gehen“ ein. An ausgewählten Terminen können Tages- und Urlaubsangebote mit zwei Übernachtungen gebucht werden.

Kategorien: 

„Her mit der Fondue-Gabel!“

Am Sonntag, dem 23. Februar 2020, ist das ViennaBallhaus wieder Caquelon für Käse- + Free Style Fondues im Verkostungsbewerb. Gewappnet mit der Fondue-Gabel geht es auf in die Verkostung, um das perfekte Stück Brot mit dem besten Käse zu kombinieren. Und die Gäste sind die Jury!
Um zwischendurch auf einen anderen Geschmack zu kommen, gibt’s eine Tee-Bar, eine Kirschbar und natürlich eine Weinbar.
 
Diese Käse- und Restaurant-Profis sind im Battle:
 
• Chamäleon Schweizer Restaurant | chamaeleon-vienna.at
• Hannahs Plan | hannahs.at

Kategorien: 

Erster auf der Piste

Der frühe Vogel fängt also den Wurm? Ja, so ist es tatsächlich! Denn auch wenn es noch so wohlig warm und kuschelig in den Federn ist, beim Skifahren stimmt dieses Sprichwort allemal. Denn wer die besten Bedingungen auf den Pisten haben und zu den Ersten zählen möchte, die in der Früh am Lift sitzen und den sonnenbestrahlten Gipfeln entgegengleiten, der muss früh raus. Dafür wird man aber auch reichlich belohnt – mit unberührten Pisten, frischer Bergluft und einem exklusiven Blick auf die erwachende Gipfelwelt. Und manchmal sogar mit einem Hüttenfrühstück!

Kategorien: 

Red Turns – Weingenuss auf 2.000m

Weinberg trifft Skipiste: Bei den Red Turns erleben skibegeisterte Genießer eine Weinverkostung der anderen Art. Von 20. bis 22. März 2020 präsentieren Winzer aus dem Mittelburgenland, dem bedeutendsten Anbaugebiet für den Blaufränkisch in Österreich, ihre Rotweine auf der Schmittenhöhe. Jeweils ab 11 Uhr finden in zahlreichen Hütten und Berggasthäusern Weinverkostungen statt – Bergpanorama inklusive. Im Rahmen der Red Turns besteht die einmalige Möglichkeit, alle verkosteten Weine zu Ab-Hof-Preisen zu bestellen und sich diese nach Hause liefern zu lassen.

Kategorien: 

Explore it

Eine Hotelgruppe, die ihre Philosophie im Namen trägt, hat in Bad Kleinkirchheim soeben ihr neuntes Explorer Hotel eröffnet. Angesprochen werden sollen aktive, sportliche Gäste, die ihren Tag großteils Outdoor verbringen, aber dann auch Indoor auf Annehmlichkeiten nicht verzichten möchten.

Kategorien: 

Steiermark-Frühling

2.-5. April 2020 am Wiener Rathausplatz. Bald wird der Wiener Rathausplatz erblühen & ergrünen. Damit im April in Wien wieder alles grünt und blüht und die Vorfreude auf den nächsten Urlaub wächst, bringt Steiermark Tourismus den 24. Steiermark-Frühling von 2. bis 5. April 2020 auf den Wiener Rathausplatz. Das Motto für diese vier Tage lautet „Aufblühen beim Steiermark-Frühling“ und wird sich neben neuen Blumen- und Blütenelementen in der Platzgestaltung, einem Herz aus Holz als Terrasse zum Wohlfühlen und einem Gartenbereich zum Selbst-Aktivsein, zeigen.

Kategorien: 

„Guga hö“

Morgenskifahren im Mostviertel: in Göstling-Hochkar, Lackenhof-Ötscher, Annaberg und Mitterbach-Gemeindealpe geht es jeweils zweimal bereits um 6h30 los. Nach einer Stärkung beim Ötscher:Grill geht es auf die frisch präparierten Pisten und anschließend zum Einkehrschwung in die Hütte. Nach einer kurzen Pause im Liegestuhl geht es frisch gestärkt zurück auf die Piste, denn im Guga hö-Angebot ist ein Tagesskipass inkludiert. Der Preis beträgt 109,00 pro Person und Tag.

 

Kategorien: 

Bregenzerwald auf Schneeschuhen

Unberührte Schneeflächen erstapfen und dabei die Ruhe genießen. Der Bregenzerwald ist dafür prädestiniert und geschulte Guides wissen, welche Wege lawinensicher sind und stellen auch die Leihausrüstung zur Verfügung.

Wie fühlt es sich an, auf Schneeschuhen durch die Landschaft zu stapfen? Zum Ausprobieren bietet sich die zweistündige Abendtour am Hochhäderich oberhalb von Riefensberg bzw. Hittisau an. Treffpunkt ist jeden Dienstag bis 7. April 2020 um 16.45 Uhr beim Parkplatz Hochhäderich. Die Teilnahme kostet 18,- Euro pro Person. Mehr dazu finden Sie hier

Kategorien: 

Ein Fest für die Wirte

Familie Hueber vom Gasthof Hueber aus St. Georgen an der Leys wurde zum „Top-Wirt-Sieger des Jahres 2020“ der Niederösterreichischen Wirtshauskultur gewählt. Das Wirtshaus gilt als sozialer und kultureller Treffpunkt für Dörfer, Städte oder ganze Gemeinden. Und das über Generationen hinweg. „Dies gilt heutzutage mehr als je zuvor. Ein Wirtshaus ist etwas Lebendiges, ein Ort zum Wohlfühlen. Hier lässt es sich abschalten. Weg von der digitalen Welt, hinein ins wahre Leben.

Kategorien: 

Reisekompass 2020

Laut Ruefa Reisekompass 2020 planen 90 Prozent der Österreicher im neuen Jahr zu verreisen. Früh buchen ist dabei angesagt wie nie. Kreuzfahrten sind zu einem fixen Bestandteil der Urlaubsplanung geworden, allerdings nehmen auch kritische Stimmen zu. Umweltschutz und Nachhaltigkeit beeinflussen das Reise- und Buchungsverhalten der Urlauber bisher nur in einzelnen Aspekten.

Kategorien: 

Urlaub beim Kaiser

Nein, dabei handelt es sich nicht um eine der ehemaligen Urlaubsdestinationen des Kaisers, sondern um den Kaiserwinkl in Tirol. Umrahmt von Wildem und Zahlen Kaiser erinnert das Bergpanorama ein wenig an eine Krone, woher sich auch der Name ableitet, und kaiserlich urlauben geht hier allemal. Der Kaiserwinkl punktet nämlich mit seiner Vielfalt aus Alpin-Skilauf auf dem Unterberg, einem beeindruckenden Langlaufspektrum mit 121 km klassischen und 119,5 km Skating-Loipen und Winterwanderwegen.

Kategorien: 

Cocktails „Marlies Travel Moments“

The Bank Brasserie & Bar und Bacardi-Martini starten am 30. Jänner im Park Hyatt Vienna eine neue Veranstaltungsreihe. Das Opening Event entführt die Besucher mit exotischen Cocktails, basierend auf Banks-Rum, und schmackhaften Speisen in die Genusswelt Südamerikas. Die The Bank Brasserie & Bar in den Hallen des Park Hyatt Vienna gilt unter Cocktail-Liebhabern zu den absoluten Hotspots in der Bundeshauptstadt. Mit „Marlies Moments“ hat das Restaurant in Kooperation mit Bacardi-Martini eine neue Eventserie ins Leben gerufen, die ganz im Zeichen des Genusses steht.

Kategorien: 

Pop-up „DERTISCH“

Neues Pop-up-Format „DERTISCH“ im JRE Restaurant Bärenhof Kolm. Zehn Termine, ein Tisch, eine mysteriöse Location und zahlreiche Gaumenfreuden. Michael Kolm, Chefkoch vom Bärenhof Kolm in Arbesbach, ruft mit „DERTISCH“ ein neues Pop-up-Format ins Leben. Serviert wird ein Sechs-Gänge-Menü. Die Location ist Top-Secret und wird erst kurz vor der Veranstaltung preisgegeben. Ein Private-Shuttle-Service sorgt für internationales Flair.

Kategorien: 

Einmal Quargel, bitte!

Wer kennt sie nicht, die intensiv riechenden und ebenso intensiv schmeckenden Quargeln. Ihren Ursprung haben sie im tschechischen Olmütz und sie polarisieren: entweder man liebt sie, oder man kann sie nicht einmal riechen - im wahrsten Sinn des Wortes.  Aber egal, welcher Fraktion Sie anhängen: ein Besuch in Olmütz ist auf jeden Fall empfehlenswert und wer der zweiten Gruppe angehört, lässt einfach die Quargel-Verkostung aus. Wir Liebhaber dagegen starteten unseren Olmütz-Trip eben mit jener Verkostung, die dann den Kulinarikplan des ganzen Tages obsolet machen sollte. Warun?

Kategorien: 

Hofgasteinerhaus NEU

Die Naturfreunde Österreich starten ihr 125jähriges Jubiläum mit der Präsentation des Schneesportkompetenzzentrums Hofgasteinerhaus. Neben fachlichen Beiträgen von Experten aus vielen Bereichen wie zum Beispiel Schneesport werden erste Planungsunterlagen vorgestellt und erläutert.

Kategorien: 

Digital Detox im Bayerischen Wald

Das Landrefugium Obermüller Wellness & Balance Hotel im Bayerischen Wald schickt den Geist auf „Entschlackungskur“. Handy & Co bleiben, wenn gewünscht, an der Rezeption, die geht auf Urlaub. Stattdessen warten Mindness, Wellness, Beauty und viel Natur, auf Wunsche wird auch das TV Gerät aus dem Zimmer entfernt.

Kategorien: 

Albert Adler on tour

Maskottchen Albert Adler begleitet durch die neue Highlight-Piste am Genießerberg Ahorn in Mayrhofen im Zillertal. Die brandneue Albert Adler Tour am Genießerberg Ahorn bietet wirklich alles, was das Herz begehrt. Die neue Strecke liegt an der Piste 4a am 6SB Ebenwald und begeistert dort nicht nur die kleinen Skigäste, denn sie bietet viele tolle Attraktionen: Ob gleich zu Beginn der Strecke durch die riesige Schneeschnecke, dynamisch durch Steilkurven oder schwungvoll über Schneewellen flitzen – hier geht es nicht um Geschwindigkeit oder Optik, sondern einfach um grenzenlosen Spaß.

Kategorien: 

Skisafari in der Ferienregion TirolWest

In nur drei Tagen gleich drei der Top 10 Skigebiete laut www.skigebiete-test.at und www.skiresort.de – in der Ferienregion TirolWest gibt es das perfekte Angebot dazu. Landeck gilt als wichtiger Knotenpunkt zwischen Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz. Durch die zentrale Lage, eingebettet zwischen Skidestinationen wie Ischgl, St. Anton am Arlberg und Serfaus-Fiss-Ladis, ist die Region der ideale Ausgangspunkt für Skifahrer, die nach Abwechslung und Herausforderungen suchen.

Kategorien: 

Mittelkärntens beste Adressen im Gault Millau 2020

Die Region Mittelkärnten etabliert sich zunehmend als kulinarischer Geheimtipp. Dies unterstreicht auch der neue Restaurantführer Gault Millau 2020, der gleich sechs gastronomische Topadressen auszeichnet. Kreative Wirtshauskultur mit einer Prise Süden kennzeichnen die Kulinarik.

Kategorien: 

FELIX 2020

Das Wirtshausfestival am Traunsee. 1.000 Jahre Traunkirchen, ein außergewöhnliches Pop-up-Restaurant, eine Knödel-Schifffahrt, Gourmet-Abende und viele weitere kulinarische Überraschungen stehen auf dem Programm von FELIX – das Wirtshausfestival am Traunsee. Der Shooting-Star unter den Kulinarikfestivals verwandelt die Region Traunsee-Almtal, im oberösterreichischen Salzkammergut, von 27. März bis 27. April 2020 in eine Bühne für Genussevents aller Art.

Die Tickets sind unter www.wirtshausfestival.at  buchbar.

Kategorien: 

Unsere Partner

Wetter