Advent im Gasteinertal

Ob heimische Schmankerl, regionales Kunst-Handwerk oder breites Unterhaltungsprogramm, in, vor und neben den urigen Holzhütten wird einiges geboten. Die weihnachtlichen Märkte findet man in allen Orten des Tales – von Dorfgastein über Bad Hofgastein bis nach Bad Gastein und Böckstein. Neben viel Tradition gibt es auch Neues wie den ARTvent in Bad Gastein.

NEU: ARTvent Bad Gastein
Kunst für alle Sinne – ist das Motto des neuen ARTvent in Bad Gastein. Von 1.-24. Dezember dekoriert jeden Tag ein anderer Betrieb des Ortes ein Fenster und öffnet seine Tore für gemeinsamen Austausch bei Punsch und Keksen. Kunsthandwerk und ein breites Rahmenprogramm können Interessierte beim ARTvent-Markt am 14. & 15.12. sowie am 21. & 22.12. im Merangarten sowie im Grand Hotel de l’Europe entdecken. Handwerk selbst herstellen, raffinierte Getränke und kreative Speisen verkosten, stimmungsvolle Musik hören und eine einzigartige Atmosphäre spüren, in einer der schönsten Ortschaften der Alpen.

Bad Hofgasteiner Adventmarkt
Der historische Ortskern von Bad Hofgastein mit seiner vorweihnachtlich beleuchteten Fußgängerzone bietet die einzigartige Kulisse für einen stimmungsvollen Adventmarkt. Tradition und Vielfalt garantieren heimische Volksmusikgruppen, Turmbläser und Hirtenspieler. Zum Rahmenprogramm zählen auch Fackelwanderungen oder Räucherworkshops.

Ein Dorf als Adventkalender 1. – 24. Dezember 2019
24 Dorfgasteiner Familien und Betriebe gestalten eines ihrer Fenster in weihnachtlichem Glanz. Wie es im Advent der Brauch ist, wird jeden Tag ein Fenster geöffnet. Die prachtvoll gestalteten „Adventtürchen“ sind wie jedes Jahr bis 6. Jänner zu bewundern.

Kontakt

Unsere Partner

Wetter