Ski)Hit Osttirol

Vom Couch-Potatoe zum Pistenkaiser um minus 50 Prozent. Der Ski)Hit Osttirol liefert mit Kindertarifen bis 18 Jahre den Beweggrund für einen sportlich-gesunden Winter. Die hohe Schneesicherheit und die meisten Sonnenstunden Österreichs gibt es als kostenlose Draufgabe.

Osttirol auf der österreichischen Alpensüdseite ist ein Geheimtipp für alle, die das Beste vom Tiroler Winter zu perfekten Konditionen haben wollen. Mit dem Skipass Ski)Hit hat man nämlich acht Topskigebiete Osttirols und Kärntens auf einer Karte – und das ab jeder Mehrtageskarte ganz automatisch. Zu den Ski)Hit-Regionen zählen das Großglockner Resort Kals-Matrei als größtes Osttiroler Skigebiet, das super-schneesichere Skizentrum St. Jakob im Defereggental und das sonnenverwöhnte Skizentrum Hochpustertal-Sillian an der italienischen Grenze. Zum echten Ski)Hit wird der Skipass durch die beiden höchsten Skiberge Kärntens: den Ankogel und den Mölltaler Gletscher – letzterer ist bevorzugtes Trainingsrevier der österreichischen und deutschen Ski-Nationalteams. Der Ski)Hit lockt aber auch Familien auf die vorwiegend blauen und roten Pisten seiner Skigebiete – zu Preisen, bei denen viele sowohl an- als auch abschnallen könnten: Das Skifahren ist für Kinder bis 6 Jahre nämlich in allen Ski)Hit-Gebieten gratis, für Kids und Teens zwischen 6 und 18 Jahren gibt es österreichweit konkurrenzlose 50 Prozent Ermäßigung. Für Großfamilien hat der Skipass Ski)Hit ein Extra-Zuckerl parat: nur die Eltern und die zwei ältesten Kids bis 18 Jahre zahlen, für jedes weitere Kind bis 18 Jahre ist der Skipass gratis. Damit gibt es mehr als genug Gründe, dass viele Kinder und Jugendliche vom Couch-Potatoe zum Pistenkaiser werden.
 

 

 

 

SKI)HIT OSTTIROL
Angebot: 1 Ü mit Gourmet-HP im Gradonna ****s Hotel in Kals am Großglockner ab 135 Euro p. P.
Kinderpreise: 0 – 2,9 Jahre gratis, 3 – 5,9 Jahre: 27 Euro pro Tag, 6 – 18 Jahre: 50 % Ermäßigung
 

Kontakt

Ski)Hit Osttirol
6272 Kaltenbach
Telefon: +43/(0)5283/2800
Fax: +43/(0)5283/2800-19
www.osttirol-ski.at

Unsere Partner

Wetter