Mozart’s Wohnzimmer

Wo schon Mozart wohnte und es dem Wunderkind gefallen hat, dann muss es auch für Urlauber passen, so dachten wir, und statteten dem Hotel Tigra, direkt in der Wiener Innenstadt gelegen, einen Besuch ab. Und wurden nicht enttäuscht. Das Hotel ist in Familienbesitz und das ist auch deutlich zu spüren: herzliche Atmosphäre, stimmiges Ambiente und engagierte Mitarbeiter. Nicht zuletzt ist dieses stimmige Gesamtpaket  wohl auch ein bisschen der Tatsache geschuldet, dass hier weibliche Handschrift deutlich merkbar ist: die Besitzer setzen sich aus acht Damen zusammen, die Führung des Hotels obliegt Direktorin Christina Steinkellner und der letzte große Umbau 2018 geht auf die renommierte Architektin DI Silvia Benno zurück.

Das Wunderkind ist stets präsent
Mozart logierte hier während seiner ersten Wienreise 1762 gemeinsam mit seinem Vater und seiner Schwester Nannerl. Den Spuren des Musikers begegnet man in allen Bereichen des Hotels, man huldigt hier dem großen Meister. Was ist also naheliegender, als den Gästen einen vergünstigten Eintritt in das Mozarthaus Vienna (die einzige Wohnadresse Mozarts in Wien) zu ermöglichen. Was diese auch fleißig nützen, ebenso werden Karten für Mozart-Aufführungen in Wien organisiert.
Viele Details des Hotels erinnern an die historische Verbundenheit mit Mozart, der im Übrigen im Jahr 1773 nochmals am Tiefen Graben zu Gast war. Im Frühstücksraum sind Szenen aus Mozart-Opern zu sehen, die Suiten sind jeweils einer seiner Opern gewidmet und die Gäste der Suiten finden die jeweilige Oper auch als CD zum Hineinhören direkt am Zimmer vor. Selbstredend, dass sich als kleiner Welcome Gruß auch Mozartkugeln finden. Gerne informieren die Mitarbeiter auch über einen Spaziergang durch die Wiener Innenstadt auf Mozarts Spuren. Für Mozart-Fans gibt es übrigens eine eigenes Package, das im Doppelzimmer 338,00 € inklusive Frühstück für zwei Nächte kostet und direkt auf der Homepage buchbar ist.
Apropos Frühstück: dieses ist auch für externe Gäste möglich und absolut zu empfehlen. Eine reiche Auswahl an frischen, vorwiegend regionalen Produkten, liebevoll arrangiert und mit einem tollen Kaffeeangebot, das so gar nichts mit herkömmlichem Frühstückskaffee zu tun hat, lässt es sich hier sehr genussvoll Mozart-Luft schnuppern. Der Preis für das Frühstück beträgt 18,00 €.

Meeting im „Wohnzimmer“
Eine der schönsten Ecken im Hotel Tigra ist mit Sicherheit das „Wohnzimmer“, wie der funktionale Raum gleich anschließend zur Lobby – und zur Bar – genannt wird. Dieses „Wohnzimmer“ ist für Geschäftsreisende gleichermaßen gedacht, wie für Urlauber oder auch Wiener, die sich Auszeit gönnen möchten. Mittels variabler Türen kann der Raum verkleinert bzw. geschlossen werden und ermöglicht damit ein ungestörtes Meeting. Oder man sitzt gemütlich bei einem Drink, liest seine Zeitung und lässt das Ambiente auf sich wirken. Die Neugestaltung von Lobby und Bar des 4-Sterne-Hauses in dem neuen, modern-behaglichem Design vermittelt tatsächlich so etwas wie Wohnzimmer-Atmosphäre.
Diese nützen nicht nur die Long-Stay Gäste gerne, sondern es ist einladend für alle, die die Lobby betreten. Mit Holmes Place, dem naheliegenden exklusiven Fitness-Center besteht eine Kooperation für einen vergünstigten Eintritt.
Das historisch bedeutende und teils denkmalgeschützte Gebäude bietet modernstes Infotainment und Komfort in allen Bereichen. Und das ist die eigentlich Kunst, die hier gelungen ist: das historische Flair zu erhalten und trotz hoher Auflagen beim Denkmalschutz ein luxuriöses, modernes Angebot zu bieten. Die große Video-Wand mit vier Bildschirmen im Eingangsbereich zeigt bereits ganz deutlich, was die Gäste erwartet: viel Geschichte auf technisch hohem Niveau, denn die drei Screens zeigen Film-Impressionen über Wien, inklusive Infos, wie zum Beispiel die Entfernung und den Weg vom Hotel zum Stephansdom. Wien erkunden, im Hotel Tigra wohnen und Mozart nahe sein. Eine absolut empfehlenswerte Kombination.
 

Mozart Package
2 Übernachtungen für 2 Personen im Comfort Doppelzimmer
Frühstücksbuffet oder kostenloses Zimmerservice für das Frühstück
Eintritt in das Mozarthaus 10:00 – 19:00 Uhr (Mo-So)
Besichtigung der Wiener Wohnung Mozarts (Entstehungsort vieler seiner Kompositionen) inklusive Audio-Guide
Süßigkeiten - Mozartkugeln als Willkommensgruß
1 Flasche Mineralwasser

Direkte Buchung per www.hotel-tigra.at oder Telefon +43 1 533 96410 oder info@hotel-tigra.at.
 

Kontakt

Hotel Tigra
Tiefer Graben 14 – 20
1919 Wien
www.hotel-tigra.at

Unsere Partner

Aktuelle Termine

Wetter